3. Der Selbstfürsorgetag. Für mehr gelassenheit.

Wie nehmen Sie eigentlich Ihr Leben wahr?

Ist Ihr Leben sicher? Stehen bei Ihnen all Ihre Aufgaben und die damit verbundenen Anforderungen im Mittelpunkt? Haben Sie Ihr Leben nach einem strengen Zeitplan eingeteilt, bei dem Sie selbst nur eine Randerscheinung sind?

Und was macht das mit Ihnen und Ihrer Gesundheit? Spüren Sie sich noch?

 

Dann wird’s Zeit für Selbstfürsorge.

Denn die Basis für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ist Ihre eigene Wahrnehmung. Besonders die Pandemie hat vielen Menschen Enormes abverlangt und die Angst und Unsicherheit haben verstärkt in das Leben Einzug gefunden. Da heißt es, Ihrer Gelassenheit wieder mehr Raum zu geben.

 

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit zu verstehen

  • warum Selbstfürsorge so wichtig ist und wie Ihre Gelassenheit entsteht
  • was Mangel und Unsicherheit mit Ihrem Leben machen
  • wie Sie Ihr Leben so gestalten können, dass die Gelassenheit ihren Raum hat

und das Ganze in einer bewegenden Mischung aus Theorie und Praxis.

Der Fokus des Selbstfürsorgetages liegt auf intensiver Einzelarbeit.
Keine Kleingruppenarbeit, keine Feedbackschleifen, keine Paarübungen.

 

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und lebendigen Seminartag mit Stefan Schmid für sich Selbst.